Thilo Koenig | Publikationen
  • Monografien

    • Thilo Koenig, Bilder im Aufbruch. Die Fotoklasse unter Walter Binder, Ausst.-Faltblatt Zürich (Museum für Gestaltung Zürich) 2013
    • –, material. Materialverlag-HFBK Hamburg 1972–2006, Hamburg 2009 [=material 275], hg. von Hans Andree / Ralf Bacher / Wigger Bierma / Silke Grossmann
    • –, Lehrbrief Bildende Kunst: Fotografie. Lerneinheit 4 von 5, Universitäre Fernstudien Schweiz, Studienzentrum Brig 2005
    • –, Die fotografische Darstellung der Städte des Ruhrgebiets im 20. Jahrhundert, Essen 1995; Forschungsbericht i.A. von Wissenschaftszentrum NRW / Kulturwissenschaftliches Institut, Essen (Typoskript im Archiv Ruhr Museum, Essen)
    • –, „Subjektive Fotografie“ in den Fünfziger Jahren, Berlin 1988 [=Stationen der Fotografie 3]
    • –, Otto Steinerts Konzept ‚Subjektive Fotografie‘ (1951 – 1958), München 1988 [=tuduv Studien. Reihe Kunstgeschichte, Bd. 24; Phil. Diss. Univ. Hamburg 1986]
  • Herausgeber von Publikationen

    • Thilo Koenig / Martin Gasser (Hg.), Hans Finsler und die Schweizer Fotokultur. Werk, Fotoklasse, moderne Gestaltung 1932–1960, Zürich 2006 (zugl. Kat. Zürich, Museum für Gestaltung, 2006, und Halle an der Saale, Stiftung Moritzburg/Landesmuseum Sachsen-Anhalt, 2008)
  • Filme

    • –, Otto Steinert
      (Museum Folkwang, Essen, 1990), 24’00 [Video]
    • Theo Janßen / Thilo Koenig, Die Steinert – Schule. Fotografie als Bildgestaltung
      (WDR/SR/Kulturstiftung Ruhr) 1990, 45’00 [Video] (erster Sendetermin: WDR 3, 28.12.1990)
    • –, Subjektive Fotografie
      (Museum Folkwang, Essen / Kommunalverband Ruhrgebiet) 1987, 25’00 [Video]
  • Aufsätze

    • In Vorbereitung: –, Between Avant-Garde and Sponsor: Kurt Blum’s Industrial Films around 1960, in: Swiss Film Experiments 1950–1988, hg. von Fred Truniger/Thomas Schärer/François Bovier/Adeena May, erscheint Zürich 2018
    • –, Dem Amateur ist nichts zu schwer. Hobby-Fotos und Foto-Hobby, in: The Hobbyist, Kat. Winterthur (Fotomuseum; Ausstellung: The Hobbyist. Hobbys, Fotografie und Hobby-Fotografie) 2017, Leipzig 2017, S. 20–27; engl. Ausgabe: Nothing is too difficult for the amateur. Hobby photos and photo hobbies, in: The Hobbyist, Kat. Winterthur/Arles 2017/18
    • –, Kurt Blum in der Fabrik, in: Martin Gasser (Hg.), Gegenlicht. Kurt Blum. Fotografien, Kat. Winterthur (Fotostiftung Schweiz) 2012, Zürich 2012, S. 75–92
    • Otto Steinert und seine Fotolehre in Essen. Von der Werkgruppe Fotografie zum Fachbereich Design, in: Gerda Breuer (Hg.), Lehre und Lehrer an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen. Von den Anfängen bis 1972, Tübingen 2012, S. 222–233
    • –, Jakob Tuggener. MFO. Maschinenfabrik Oerlikon (1935), in: Peter Pfrunder (Hg.), Schweizer Fotobücher 1927 bis heute. Eine andere Geschichte der Fotografie, Baden/Winterthur 2011 (zugl. Kat. Winterthur, Fotostiftung Schweiz, 2011), S. 78–83
    • –, René Groebli. Magie der Schiene (1949), in: ebd., S. 162–171
    • –, Kurt Blum. Pictures of a factory (1959), in: ebd., S. 228–235
    • –, René Mächler. Paesaggi di donna (1965), in: ebd., S. 268–275
    • –, René Groebli. Variation (1965), in: ebd., S. 276–281
    • –, Hans Finsler in der Schweiz, in: Thilo Koenig / Martin Gasser (Hg.), Hans Finsler und die Schweizer Fotokultur. Werk, Fotoklasse, moderne Gestaltung 1932–1960, Zürich 2006, S. 16–41
    • –, Hans Finsler als Lehrer, in: ebd., S. 178–193
    • –, Sachfotografie in der Schweiz 1930 – 1950, in: Thomas Seelig / Urs Stahel (Hg.), Im Rausch der Dinge, Vom funktionalen Objekt zum Fetisch in Fotografien des 20. Jahrhunderts, Kat. Winterthur (Fotomuseum Winterthur/Fotostiftung Schweiz) 2004, Göttingen 2004, S. 118–125; engl. Ausgabe: Objective photography in Switzerland 1930–1950, in: T. Seelig / U. Stahel (Hg.), The ecstasy of things. From the functional object to the fetish in 20th century photographs, Göttingen 2005, S. 118–125
    • –, Die Suburbanisierung der Fotografie, in: Joachim Brohm / Cecil Wick (Hg.), Psychoscape. Peripherie und Fotografie, Kat. Zürich (Hochschule für Gestaltung und Kunst / Studienbereich Fotografie im Welti Furrer Areal) und Leipzig (Hochschule für Grafik und Buchkunst / Studienbereich Fotografie und Kunst im Kunstraum B/2) 2002, S. 26–31
    • –, Fremde . Blicke. Fotografie zwischen Exotismus und Interaktion, in: Stefan Süess, angesichts. Fotografien, Bern 2002, o.S.
    • –, Die Substanz des Heftes. Fotografie in twen, in: Michael Koetzle (Hg.), twen. Revision einer Legende, München 1995, 2. Aufl. 1996, 3. Aufl. 2002 (zugl. Kat. München, Münchner Stadtmuseum, 1995 u.a.O.), S. 74–115
    • –, Voyage de l’autre côté. L’enquête sociale, in: Michel Frizot (Hg.), Nouvelle histoire de la photographie, Paris 1994, S.347–357.; spätere Ausgaben: Die andere Seite der Gesellschaft, Die Erforschung des Sozialen, in: M. Frizot (Hg.), Neue Geschichte der Fotografie, Köln 1998, S. 347–357 / The other half, The investigation of society, in: M. Frizot (Hg.), A new history of photography, Köln 1998, S. 347–357
    • –, Les revues pictorialistes en Allemagne et Autriche (1890–1910), in: Le Salon de Photographie, Les écoles pictorialistes en Europe et aux Etats-Unis vers 1900, Kat. Paris (Musée Rodin) 1993, S. 41–47
    • –, „So much life that was“. Will McBrides Schwarzweiss-Arbeiten und twen, in: Peter Weiermair (Hg.), Will McBride, 40 Jahre Fotografie, Schaffhausen 1992 [zugl. Kat. Frankfurt/M., Frankfurter Kunstverein, 1992 u.a.O.], S. 156–178
    • –, Das kriegerische Vokabular der Fotografie, in: Fotogeschichte, 12. Jg. 1992, H. 43, S. 39–48;
    • –, Information statt Persuasion. Werbung und Plakatgestaltung mit fotografischen Mitteln, in: Objekt + Objektiv = Objektivität? Fotografie an der HfG 1955 – 1968, Kat. Ulm (Archiv der Hochschule für Gestaltung) 1991 u.a.O. [=HfG-Archiv Ulm Dokumentationen 2], S. 88–101
    • –, Kein Thema an der HfG? Fotografie und Kunst, in: ebd., S. 108–117
    • –, Der Weg ist das Ziel. Zwischen Bauhaus und Zero, Kilian Breiers fotografische Lichtgestaltungen, in: Kilian Breier, Fotografik 1953 – 1990, Kat. Saarbrücken (Saarlandmuseum) 1991 / Hamburg (Museum für Kunst und Gewerbe) 1992, S. 9–29
    • –, Ein neuer fotografischer Stil? Hinweise zur Rezeption des Bauhauses in der Nachkriegsfotografie, in: Rainer K. Wick (Hg.), Das Neue Sehen, Von der Fotografie am Bauhaus zur Subjektiven Fotografie, München 1991 [=ZeitZeugeKunst], S. 197–222
    • –, „Ich lasse alles gelten, was Qualität hat“. Otto Steinert als Lehrer / „I accept everything of quality“. Otto Steinert as Teacher, in: Otto Steinert und Schüler, Fotografie und Ausbildung 1948 bis 1978, Kat. Essen (Museum Folkwang) 1990 u.a.O., S. 8–28
    • –, Fritz Getlinger photographiert Joseph Beuys. Künstler und Kunstwerke vor der Kamera, in: Gerhard Kaldewei (Hg.), Getlinger photographiert Beuys, Köln 1990 [zugl. Kat. Kalkar, Städtisches Museum, 1990 u.a.O.], S. 22–39
    • –, La photographie subjective, in: L’Invention d’un Art, Kat. Paris (Musée National d’Art Moderne/Centre Georges Pompidou) 1989, S. 188–201
    • –, „Feine Platinbilder“. Die internationale Kunstphotographie und der Beitrag Amerikas zu den Hamburger Ausstellungen, in: Kunstphotographie um 1900, Die Sammlung Ernst Juhl, Kat. Hamburg (Museum für Kunst und Gewerbe) 1989, S. 47–55
    • –, „Die Kamera muß wie eine nimmer fehlende Büchse in der Hand ihres Herrn liegen“ – Gedanken zu einem medienspezifischen Sprachgebrauch, in: Fotogeschichte, Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie, 8. Jg. 1988, H. 30, S. 3–14
    • –, subjektive fotografie, Saarbrücken 1951, in: Stationen der Moderne. Die bedeutenden Kunstausstellungen des 20. Jahrhunderts in Deutschland, Kat. Berlin (Berlinische Galerie) 1988, S. 398–415
    • – / Roberto Orth / Christian Tröster, Die Stecher von London. Englische politische Karikatur unter dem Einfluß der Französischen Revolution, in: Klaus Herding / Gunther Otto (Hg.), „Nervöse Auffangsorgane des inneren und äußeren Lebens“ – Karikaturen, Gießen 1980, S. 58–86
    • –, Beruf: Fotograf. Zur Entstehung und Entwicklung des Mediums und seiner Anwendungsgebiete, in: Hans Gercke u.a. (Hg.), Beruf Photograph. Ernst Gottmann sen. und jun. 1895 – 1955, Kat. Heidelberg (Kunstverein) 1980, S. 50–65
  • Buch- und Katalogbeiträge

    • –, o.T. („Riversburg, PA“?), ca. 1907–18, in: Lee with his Rabbits, Fotografie / Sammlung Silke Grossmann, Hamburg 2011 (=material 309), o.S.
    • –, o.T. (Schlittschuhläuferin), in: ebd., o.S.
    • –, „Percé Rock. Gaspé Que.“, in: ebd., o.S.
    • –, Landschaft im Widerspruch, in: Jahrbuch Winterthur 2006, hg. von der Stiftung Edition Winterthur, Winterthur 2005, S. 84–89 [über Christian Schwager]
    • –, Otto Steinert, in: Otto-Steinert-Preis 1979–1998, Kat. Köln (photokina) 1998, hg. von der Deutschen Gesellschaft für Photographie, S. 6
    • –, Bilder geben die Geschichte nicht wieder, in: Fotografien, Frank Mädler, Erik Schiemann, Jens Koch, Kat. Leipzig (Deutsche Telekom, Direktion Leipzig) 1996, S. 2–4
    • –, De la sublimation au reniement. Aspects du paysage dans la photographie allemande contemporaine / From sublimation to renegation. Aspects of contemporary German landscape photography, in: Paysages, Lieux et non-lieux. Le paysage dans la photographie Européenne contemporaine / About landscape and other places. Landscape in contemporary European photography, Kat. Luxembourg (Galerie Tutesall) / Dudelange (Galeries Dominique Lang & Nei Liicht) 1995, hg. von Café Crème, Luxembourg, S. 138–157
    • –, Dampfschiff im Trockendock, in: Jutta Hercher (Hg.), 25 Fotoarbeiten, Hamburg 1994 (=material 79, HFBK Hamburg), Beitrag 0
    • –, Scheinwelt der Bilder, Fotografie zwischen Dokument und Design/The fictious world of images/La monde imaginaire des images, in: Bund Freischaffender Foto-Designer e.V. (Hg.), BFF-Jahrbuch 1993, Stuttgart 1993, S. 10–14
    • –, Die Kunst ist die Werbung ist die Kunst, in: Gerhard Vormwald, Bilder von Menschen und Objektinszenierungen, Kat. Kraichtal (Ursula Blickle Stiftung) 1992, o.S.
  • Artikel / Zeitschriftenbeiträge

    • –, Erinnerungen an Bodo von Dewitz. Zum Tod des ehemaligen Leiters der Fotosammlung im Kölner Museum Ludwig, in: photonews, H. 2, 2018, S. 17
    • –, Hans Finsler in Zürich und Halle an der Saale (D), in: Memoriav Bulletin, H. 23, 10/2016, S. 13-15
    • –, walter binder – pionier der schweizer fotokultur, in: Zett. Das Magazin der Zürcher Hochschule der Künste, H. 3, 2011, S. 22–25
    • –, Kilian Breier (8. Juli 1931 – 14. April 2011), in: lerchen_feld 10, 2011, HFBK Hamburg, hg. von Martin Köttering (=Material 300), S. 6
    • –, Nachruf für Kilian Breier (1931–2011), in: photonews, Nr. 6, 23. Jg. 2011, S. 6
    • –, Atlante Italiano. Ein staatliches Auftragsprojekt auf den Spuren von DATAR, in: Camera Austria, H. 107, 2009, S. 36–41
    • –/Meret Wandeler, „ferne ränder“: ein studienprojekt zum thema agglomeration, in: hgkz intern (Zürich), Nr. 1, Januar 2006, S. 12–13
    • –/Andres Janser, hans finsler und die fotoklasse der kunstgewerbeschule zürich 1932–57, in: hgkz intern (Zürich), Nr. 1, Januar 2006, S. 28
    • –, Fotokultur in der Schweiz 1930–1960, Der Einfluß von Hans Finsler auf die Schweizer Fotoszene, in: Rundbrief Fotografie, 11. Jg. 2004, Nr. 4, S. 39–41
    • –, Linea di Confine per la Fotografia Contemporanea. Ein Gespräch mit William Guerrieri, in: Camera Austria, H. 79, 2002, S. 29–34
    • –, Von Finsler bis heute. Fotolehre in Zürich, in: Camera Austria, H. 56, 1996, S. 67–69
    • –, La companera de Capa, Gerta Taro, reportera de la Guerra Civil Espanola, in: Humboldt, 37. Jg. 1995, Nr. 116, S. 73
    • –, Ein Jahrhundert bei vorhandenem Licht. Zum Tod des großen Fotografen Alfred Eisenstaedt, in: BFF-Spots, Nr. 113, 1995, S. 38–39
    • –, Zwischen Foto-Design, Bild-Journalismus und freier visueller Kunst. Das Fotografie-Studium in Deutschland bietet ein breites Angebot. Schwieriges Berufsfeld, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 205, 3.9.1994, Beilage Beruf und Chance, S. 43
    • –, Schießen Sie auf den Fotografen! Gewalt im Medienjargon, in: Symptome. Zeitschrift für epistemologische Baustellen (Bochum), H. 12, 1993/94, S. 55–58
    • – /Michael Koetzle, Die Identität von Fotografie und Papier, Vorstellung des Ausstellungsprojektes „Die Zeitschrift ‚twen‘ 1959 –1971, Jugend und Kultur der 60er Jahre“, in: Horizont/Beilage Off Line (Frankfurt/M.), H. 41, 9.10.1992, Off Line S. H 10
    • –, Jeder Photograph ein Künstler. Photokunst am Beginn der 90er Jahre, in: agenda. Zeitschrift für Medien, Bildung, Kultur (Adolf Grimme-Institut, Marl), Nr. 4, Sept./Okt. 1992, S. 18–20;
    • –, Wenn Blicke töten. Laden, Zielen, Schießen – über das kriegerische Vokabular der Photographie, in: Die Zeit, H. 17, 17.4.1992, S. 64
    • –, Wiedergutmachung für ein ungeliebtes Medium. 150 Jahre Photographie – Ein Jubiläum und seine Folgen, in: Süddeutsche Zeitung, Nr. 247, 26.10.1989, Beilage Kunst und Preise, S. I–II
    • –, Pionier der subjektiven Fotografie – Otto Steinert, in: art. Das Kunstmagazin (Hamburg), H. 8, August 1989, S. 66–75
    • –, Mißraten mit Methode. Die Fotografie als künstlerisches Experimentierfeld und der Abschied von der Wirklichkeit: Thomas Florschuetz, Walter Dahn und Astrid Klein – verwischen, zerstückeln, montieren, in: Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt (Hamburg), Nr. 1, 6.1.1989, S. 19
  • Interviews

    • Interview mit Dirk Reinartz am 2.7.1989 in Buxtehude. Moderation: Thilo Koenig. in: Gerda Breuer (Hg.), Lehre und Lehrer an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen. Von den Anfängen bis 1972, Essen 2012, S. 371–381
    • „Ich lasse die Bilder zu mir kommen, ich gehe sie nicht ‚jagen‘.“ Daniel Schwartz im Gespräch mit Nanni Baltzer und Thilo Koenig, in: photonews, H. 7–8, 23. Jg. 2011, S. 20–21
    • „Man muss diese Agglomeration studieren, weil: da geht die Post ab!“ Die Ausstellung Ferne Ränder aus Sicht eines Raumplaners. Urs Meier im Gespräch mit Thilo Koenig und Meret Wandeler, in: dieklasse Magazin #3 „Cut, oder die Liebe zu den Bildern“, Bund Nr. 1 / „Schnitt und Medien“, Zürich 2006, S. 23–27
    • Archivio dello Spazio. Roberta Valtorta, Interview von Thilo Koenig, in: Camera Austria 85, 2004, S. 43–48
    • Landschaft mit Störung. Christian Schwager im Gespräch mit Thilo Koenig, in: Panzerland. Fotografien von Christian Schwager, Kat. Biel/Bienne (Photoforum PasquArt) 2003, o.S.
    • Fotobücher als Sammelobjekte und die ‚Japanese Box‘. Interview mit Christoph Schifferli, Zürich, in: photonews (Hamburg), 15. Jg. 2003, Nr. 3, S. 14–15
    • „Die Folgen von Nan Goldin und Araki sind fatal!“ Interview mit Walter Keller, Scalo-Verlag, in: photonews (Hamburg), 14. Jg. 2002, Nr. 7–8, S. 18–19
    • Kilian Breier im Gespräch über seine Fotografien von Ronchamp und Les Baux, in: Kilian Breier, Ronchamp / Les Baux, Hamburg 1997 [=material 98], hg. von Silke Grossmann / Hans Andree (Interview: Silke Grossmann / Thilo Koenig), S. 1–11
    • Thilo Koenig im Gespräch mit Kurt Buchwald, in: Kurt Buchwald. Bilder + Blenden, Kat. Berlin, (Neue Gesellschaft für Bildende Kunst/Kunstamt Schöneberg) 1994, o.S.
    • Silke Grossmann. Sprache der Körper und des Raumes / The language of bodies and space, Ein Gespräch mit Thilo Koenig, in: Camera Austria, H. 42, 1993, S. 39–51
    • Roland Schneider, Zwischenzeit. Fotopädagogik als ‚Gegenprozeß‘ / Interim. Photo education as a ‚counter process‘, in: Camera Austria, H. 36, 1991, S. 42–51
    • Fotografie/Kunst/Fotografie. Ein Gespräch mit F.C. Gundlach, PPS.- Galerie Hamburg, in: Camera Austria (A – Graz), H. 29, 1989, S.  58–60
  • online

    • Thomas Leuner, Nachgefragt: Gespräch mit Thilo Koenig, Autor des Buches „material. Materialverlag-HFBK Hamburg 1972– 2006,
      auf: www.fotokritik.de. Texte zur zeitgenössischen Fotografie und digitalen Bildkunst; Rubrik: „Beiträge ’09“
      http://www.fotokritik.de/artikel_113.html
    • –, Laudatio für Christian Schwager zur Verleihung des Kulturpreises der Kulturstiftung Winterthur 2004, Fotozentrum Winterthur, 12.11.2004,
      auf: Homepage Christian Schwager www.christianschwager.ch/texte/texte_6.html
  • Redaktionelle Mitarbeit / Lexikonartikel

    • Allgemeines Künstlerlexikon, K.G. Saur Verlag, München/Leipzig/Berlin: über 800 monografische Artikel zu Fotografierenden und Kunstschaffenden in allen Bänden seit Bd. 6, 1992 und in den Nachtragsbänden 1 – 5 (Buchstaben A – C; 2005–12) (auch unter AKL-online)
  • Mitarbeit

    • Matthias Vogel (Hg.), Das tägliche Frauen-Bild. Zur visuellen Repräsentation und Rezeption anonymer Frauen in Schweizer Tageszeitungen, Zürich (Institut für Theorie der Gestaltung und Kunst, ith) 2002 (Bildanalysen)